MADEBY

Die Online-Plattform der Hochschule für Künste zur Veröffentlichung und zum Schutz von Ideen, Konzepten und Projekten von Hochschul-Angehörigen

MADEBY ist eine Online-Plattform, die sich an Hochschul-Angehörige der HfK Bremen richtet und ihnen auf einfache Weise ermöglicht, ein nicht eingetragenes Europäisches Gemeinschaftsgeschmacksmuster zu erreichen. Seit 2002 werden Designs, die in europäischen Kompetenznetzwerken veröffentlicht werden, geschützt: „Offenlegung macht ein Design der Öffentlichkeit so zugänglich, dass die in der Europäischen Union (EU) tätigen interessierten Kreise sich des Entwurfs bewusst sein können.“ Die HfK nutzt dieses Recht, um die Ideen, Konzepte und Projekte von Hochschulangehörigen zu publizieren und zu schützen.

Zusammen mit der INNOWI wurde die Plattform „Madeby“ entwickelt, die jetzt online ist. Täglich werden die veröffentlichten Projekte dokumentiert, so dass im Zweifelsfall ein belastbarer Beweis des Zeitpunkts der Veröffentlichung vorliegt. Es gibt Platz für Bild- und Textmaterial. Der Text kann in Deutsch und Englisch sein. Videos sind noch nicht möglich.

Partner_in der HfK ist die INNOWI, eine Agentur, die Erfindungen von insgesamt 15 Universitäten und Forschungseinrichtungen in Bremen und Niedersachsen entwickelt, sichert und vermarktet. Sie werden jedes Projekt vor der Veröffentlichung begutachten und prüfen, ob es das Potenzial hat, eine technische Erfindung zu sein, was zu einem Patent führen könnte. In diesem Fall würden sie empfehlen, das Projekt nicht zu veröffentlichen.

Weiter zur Plattform >>

HfK Bremen – Professionalisierung